VIELE GUTE GRÜNDE - TEIL II

 
 
20,00 €
Artikelnummer: 362
Ulrike Löhr
VIELE GUTE GRÜNDE - TEIL II
Bochum (D) 2003, 29,7×21 cm, 39 Bll.
Text: deutsch, englisch, niederländisch, französisch
 
 
Der zweite Teil der Gründesammlung bringt Gründe ohne Konturfaden, das beginnt mit flandrischem Grund und einigen Varianten (insgesamt 42 Gründe). Es folgt die "kleine Schneeflocke" in vielen Varianten, teils nach alten Vorbildern, teils neu erfunden, dazu kommen unzählige Schneeflockenkombinationen.

Danach gibt es unter Teil C die geheimnissvolle Überschrift "Grund im Grund". Das sind "Gründe", die daurch entstehen, dass man in einem sowieso schon komplizierten (traditionellen) Grund bestimmte Fäden als Konturfäden arbeitet. Diese treten dadurch hervor und bilden eine faszinierende neue Art Musterung. Aber Achtung: Frau Löhr warnt selber vor den Schwierigkeiten, die diese Gründe beim Klöppeln in sich haben.

Vor allem der Teil C ist faszinierend und verblüffend und macht Spaß schon zum Ansehen. Eine echte Herausforderung für die fortgeschrittene Klöpplerin. Angewandt werden diese Gründe in Ulrike Löhrs Heft: "Dick durch Dünn" (Bestellnummer 392).

Wie in allen vier Teilen wird auch hier mit vielen Abkürzungen gearbeitet, die Abbildungen sind recht klein, auch auf den Zeichnungen ist auf geringer Fläche viel dargestellt. Wer sich einen Grund zum Nacharbeiten ausgesucht hat, tut gut daran, sich alles zu dem Grund gehörende ordentlich vergrößert zu kopieren.