PUNTO UMBRO O SORBELLO

 
 
34,00 €
Artikelnummer: 1613
Giuseppa Federici
PUNTO UMBRO O SORBELLO
La Tecnica, i punti, gli schemi con le finiture, le inserzioni e le nappe
Monte Roberto (I) 2011, 80 S., 29,7 x 21 cm, broschiert
Text: italienisch
 
 
Giuseppa Federici stellt hier eine bei uns unbekannte und auch in Italien selbst in Vergessenheit geratene Sticktechnik vor: den Punto Umbro. Es ist eine freie, also nicht fadenzählende Stickerei, die mit farbigen Garnen auf Leinen oder Baumwolle gearbeitet wird. Auffällig sind viele Knötchen-  und Reliefstiche bzw. -flächen.

Zu Beginn ist ein Sampler abgebildet, der die verschiedenen vorkommenden Stiche, häufige Motive und die Randverzierungen in Nadelspitze vorstellt. Diese Elemente werden anschließend kurz einzeln zum Nacharbeiten gezeigt. Dann folgt ein Musterteil mit 34 dekorativen Arbeiten aus zwei verschiedenen Museen. Zu jeder Arbeit gibt es das Foto, eine Schemazeichnung, die Auflistung der verwendeten Stiche und eine kurze Arbeitsbeschreibung. Außerdem befindet sich im Musterteil ein Alphabet in Punto Umbro.

Das Buch ist ansprechend aufgemacht mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Für Stickerinnen, die Freude an etwas Ausgefallenem haben.